Distriktkonferenz

Rotarische Freundschaft leben

Die diesjährige Distriktkonferenz wird vom RC Künzelsau-Öhringen ausgerichtet. Neben der offiziellen Distriktsversammlung mit Wahlen, Entlastung und Stafettenübergabe, ist genügend Zeit und Raum für den gegenseitigen Austausch vorgesehen und es wird ein „House of Friendship“ geben. Jeder Club im Distrikt 1830 ist aufgefordert sein bestes Serviceprojekt kurz vorzustellen.

08. Juni 2024

8.30 – 16.00 Uhr

CARMEN WÜRTH FORUM

Video

Ein kurzer Einblick

Governor Dr. Hans-Hinrich Kruse lädt zur Distriktkonferenz ein und stellt die Örtlichkeit der Verantstaltung vor.

Das CARMEN WÜRTH FORUM in Künzelsau ist ein 2017 eröffnetes Kultur- und Kongresszentrum. Es wurde nach Plänen des Berliner Büros des britischen Architekten David Chipperfield erbaut. Benannt nach Carmen Würth, Ehefrau des Unternehmers Reinhold Würth, beherbergt der Gebäudekomplex ein Kunstmuseum, einen Veranstaltungssaal, einen Kammermusiksaal und einen Konferenzbereich und ist umgeben von einem Open-Air-Gelände und einem Skulpturengarten.

Attraktionen

Worauf Sie sich freuen dürfen

Gastgeschenk

Jeder Gast erhält ein kleines Geschenk.

Barrierefreiheit

Der Zugang zu allen Räumlichkeiten ist ebenerdig und behindertengerecht.

Parkmöglichkeiten

Ebenerdige Parkmöglichkeiten befinden sich fußläufig direkt am Gebäude ca. 1-3 Gehminuten entfernt.

Verpflegung

Die Verpflegung erfolgt vegetarisch und mit diversen Fleisch- und Fischsorten und schwäbischem Fingerfood, im Rahmen von Frühstück, Pausenverpflegung, Mittagessen inklusive aller Getränke.

Standanmeldung

Melden Sie hier Ihren Club zum „House of Friendship“ an und nennen Sie uns das Thema der Präsentation.

Anmeldeschluss: 01.04.2024

spätere Anmeldungen werden nur bei noch freiem Kontingent berücksichtigt

Teilnehmeranmeldung

Melden Sie hier weitere Personen an, die entweder nicht mit der Standanmeldung erfasst wurden, aus einem anderen Distrikt oder aus einem anderen Grund (Begleitung/Kind) teilnehmen möchten.

Anmeldung: 08.05.2024

spätere Anmeldungen werden nur bei noch freiem Kontingent berücksichtigt

Jeder Club bezahlt für seinen Stand zur Vorstellung seiner Projekte 100,– Euro. Hierfür erhält er kostenfrei die Teilnahme zwei Rotarieres/-in für die gesamte Veranstaltung. Rechnungsstellung erfolgt an den Sekretär automatisch im Frühjahr 2024.

Die Standfläche ist ebenerdig und beträgt 2x1m (Breite x Tiefe). Eine größere Fläche ist auf Nachfrage möglich. Eine Pinnwand mit Korkfläche (146 x 118,5 cm) wird gestellt. Stehtische oder Tisch sind selbst mitzubringen oder können beim Caterer mit einem Aufschlag beantragt werden.

*Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie Ihr Einverständnis, dass vor Ort Bild- und Tonaufnahmen erstellt werden.